Webhosting – die Online Festplatte

Sie kennen das sicher: Ihre Festplatte ist einmal wieder voll von Dokumenten und Urlaubsbildern, die Sie auf keinen Fall löschen möchten. Sie würden sich am liebsten eine neue Festplatte anschaffen, aber leider fehlt Ihnen das entsprechende Geld dazu. Eine passende Lösung für dieses Problem ist Webhosting.
Beim Webhosting können Sie Ihre Dokumente und Bilder ganz einfach hochladen. Die Dateien werden dann nicht auf Ihrem PC, sondern auf Servern des Webhosting Anbieters gespeichert. Der Vorteil an Webhosting ist auch, das Sie egal an welchem PC Sie sitzen, immer auf die Dateien zugreifen können.

Das einzige was Sie dafür brauchen ist eine Internetverbindung. Dadurch entfällt das ständige Herumtragen von USB Sticks oder DVDs. Wenn Ihnen bei Ihrem Webhosting Anbieter dann auch der Speicher ausgeht, können Sie neuen Speicher kaufen, indem Sie einen Premium Account kaufen. Dann erhalten Sie nicht nur mehr Speicherplatz, sondern auch eine bessere Download Geschwindigkeit. Doch Webhosting bietet leider auch Nachteile, denn wenn Ihr Account einmal gehackt werden würden, hätte der Hacker vollen Zugriff auf Ihre Dateien. Deshalb ist es immer empfehlenswert die Dateien verschlüsselt hochzuladen. Aber das kommt in der Regel nur sehr selten und vereinzelt vor. Wenn Sie jedoch auf der sicheren Seite bleiben möchten, sollten Sie ein sehr sicheres Passwort auswählen und Ihre Dateien nur verschlüsselt hochladen.

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter